Sommer Gartenpflege – einige Hinweise

Bildquelle: pixabay.com

Der 04ist eine Zeit, um im Garten zu sitzen und die Eigenschaften zu genießen, die Sie geschaffen haben; die schönen Blumen, die blühen und die Pflanzen wie Thuja Occidentalis Brabant, die grün werden.

Aber es gibt noch einiges zu tun, damit all diese Features optimal aussehen. Ein sehr heißer und trockener Spruch kann einem Garten viel Schaden zufügen.

Hier sind einige Aufgaben, die Sie ausführen müssen, um Ihren Garten zu pflegen.

• Halten Sie Jungpflanzen und Streu gefüttert und bewässert. Junge, schnell wachsende Pflanzen brauchen Energie, um ihr volles Potenzial zu entfalten.

• Prise Runner Bohnen, wie sie die Spitze ihrer Stöcke erreichen

• Planen Sie jemanden, der Ihren Garten bewässert, wenn Sie in den Urlaub fahren. Sie wollen nicht in ein ödes Ödland zurückkehren, wenn Sie sich so viel Mühe gegeben haben, Ihren Garten großartig aussehen zu lassen.

– Bewässern Sie Pflanzen, wie sie es brauchen – behalten Sie die Pflanzen im Auge und wenn Sie sie welk oder hängend bemerken, dann tragen Sie Wasser auf

– Hecken schneiden – im Spätsommer zurückschneiden, um sich auf das neue Wachstum im Frühjahr vorzubereiten.

– Gras mähen, wenn das Wetter heiß und trocken ist. Wenn Sie bei dieser Witterung Gras zu kurz schneiden, können Sie es verlieren.

Ein erfolgreicher Garten ist das Ergebnis vieler Faktoren, von denen eines der wichtigsten das angemessene Wasser ist. Es ist wichtig, dass Sie wissen, wie viel Wasser Sie Ihren Pflanzen und Gemüsesorten geben können, um eine Balance zu finden, von der der gesamte Garten profitiert. Am frühen Morgen gießen ist am besten für einen etablierten Garten. Wenn Pflanzen welken, überprüfen Sie den Boden und reduzieren Sie die Probleme vor dem Gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.